Raiffeisen OnLine

Der Südtiroler Internet- und Web-Service-Anbieter

Raiffeisen OnLine ist eine Tochtergesellschaft des Raiffeisenverbands Südtirol, der Raiffeisen Landesbank und der Südtiroler Raiffeisenkassen.

Das Unternehmen wurde 1997 mit dem Auftrag gegründet, die Raiffeisen-Organisation mit IT- und Web-Applikationen auszustatten und Haushalte und Betriebe in Südtirol mit Internetanschlüssen und Internet-Diensten zu versorgen.

Heute ist Raiffeisen OnLine der kundenstärkste Südtiroler Internet- und Web-Service-Anbieter.

Zu den ROL-Gesellschaftern zählen neben dem Raiffeisenverband Südtirol und 45 Geldinstituten (43 Raiffeisenkassen, die Raiffeisen Landesbank und die Alpenbank) auch lokale Genossenschaften, Vereine, Verbände und Unternehmen.

Raiffeisen OnLine betreut rund 40.000 Privat- und Firmenkunden.

Gesellschaftsorgane und Direktion

Präsident des Verwaltungsrates: Paul Gasser
Verwaltungsratsmitglieder
: Michael Santa, Zenone Giacomuzzi, Josef Ortler, Maurizio Piubelli, Manfred Wild, Jakob Franz Laimer
Präsident des Aufsichtsrates:
Michael Grüner
Aufsichtsratsmitglieder:
Erich Innerbichler, Stefan Sandrini
Direktor:
Peter Nagler
Vizedirektor:
Alexander Wallnöfer

Bewertung: 4,0. 4 Bewertung(en).
zum Seitenanfang